Bibliothek im Eis






Antarktis 70°39′S.08°15′W
Ein Kunstprojekt von Lutz Fritsch

     


Ein Raum voller Bücher, ein geistiger Raum auf dem Eis ...
      






im Angesicht des Horizonts mit Blick in die Weite der Antarktis.




Zeitplan: Ende des Jahres 2003 wurde die Bibliothek von Bremerhaven aus mit dem Forschungsschiff "Polarstern" verschifft.


2004 hat Lutz Fritsch die Bibliothek mit Hilfe des Alfred-Wegener-Instituts in der Antarktis aufgebaut und die Bücher eingestellt.